Prof. Dr. Gabriele Meyer neue Präsidentin der EANS

Die Direktorin des Instituts für Gesundheits- und Pflegewissenschaften der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Gabriele Meyer, ist zur Präsidentin der European Academy of Nursing Science (EANS, Europäisches Netzwerk für Pflegewissenschaft) gewählt worden. "Mir ist die EANS sehr wichtig," so Meyer, "weil ich den Austausch von Ideen und Konzepten im europäischen Kontext schätze und die Akademie als Plattform dazu beiträgt, Netzwerke zu schaffen und die pflegewissenschaftliche Standards zu definieren, europäische Projekte zu initiieren und die europäischen Pflegewissenschaftlerinnen und Pflegewissenschaftler zusammenzubringen."