Zahn- und Kieferschmerzen

Zahn- und Kieferschmerzen können durch Probleme in anderen Körperregionen hervorgerufen werden, sind auch oft Ausdruck psychologischer Unstimmigkeiten. So besuchen mehr Frauen die Kiefergelenksprechstunden.  In der Anamnese geben sie Stressbelastung, muskuloskelettaler Erkrankungen, Muskelverspannungen an,  auch der Einfluss von Menstruationsphasen auf die Schmerzempfindungen im Kiefergelenkbereich ist erkennbar.

Zuletzt bearbeitet 03.05.2017 16:11 Uhr