TAGUNG 25. Oktober 2019 in Berlin

Foto-Galerie

Begrüßung durch die Direktorin des Österreichischen Kulturforums Berlin, Viktoria Wagner
Begrüßung durch die Direktorin des Österreichischen Kulturforums Berlin, Viktoria Wagner
Keynote der wissenschaftlichen Leiterin der Veranstaltung, Prof. Dr. med. Sabine Oertelt-Prigione, Nijmegen
Keynote der wissenschaftlichen Leiterin der Veranstaltung, Prof. Dr. med. Sabine Oertelt-Prigione, Nijmegen
Am Mikrofon: Dr. Birgit Cobbers, Referatsleiterin im Bundesgesundheitsministerium
Am Mikrofon: Dr. Birgit Cobbers, Referatsleiterin im Bundesgesundheitsministerium
Notiert: Prof. Dr. med. Johannes Maximilian Albes, Bernau
Notiert: Prof. Dr. med. Johannes Maximilian Albes, Bernau
Diskussion mit Prof. Dr. Dr. Bettina Pfleiderer, Münster
Diskussion mit Prof. Dr. Dr. Bettina Pfleiderer, Münster
Pausen-Talk
Pausen-Talk
Weiterentwickung der Thematik in drei Runden: Aus- und Weiterbildung ...
Weiterentwickung der Thematik in drei Runden: Aus- und Weiterbildung ...
... praktische Umsetzung ...
... praktische Umsetzung ...
... sowie Patient/innen und Gendermedizin.
... sowie Patient/innen und Gendermedizin.
Abschlussdiskussion im Podium: v.l.n.r. Dr. Birgit Cobbers, Prof. Dr. Alexandra Kautzky-Willer, Wien, Dr. Astrid Bühren, Murnau, Dr. Petra Preiss, Klagenfurt, und Prof. Dr. Sabine Oertelt-Prigione, Nijmegen
Abschlussdiskussion im Podium: v.l.n.r. Dr. Birgit Cobbers, Prof. Dr. Alexandra Kautzky-Willer, Wien, Dr. Astrid Bühren, Murnau, Dr. Petra Preiss, Klagenfurt, und Prof. Dr. Sabine Oertelt-Prigione, Nijmegen
In der öffentlichen Abendveranstaltung: Auf die Fragen der Gäste zur Gendermedizin in Deutschland und Österreich antworteten v.l.n.r. Prof. Dr. Margarethe Hochleitner, Innsbruck, Dr. Petra Preiss, Klagenfurt, Prof. Dr. Sabine Oertelt-Prigione, Nijmegen, Dr. Gesine Dörr, Potsdam, und Annegret Hofmann, G3
In der öffentlichen Abendveranstaltung: Auf die Fragen der Gäste zur Gendermedizin in Deutschland und Österreich antworteten v.l.n.r. Prof. Dr. Margarethe Hochleitner, Innsbruck, Dr. Petra Preiss, Klagenfurt, Prof. Dr. Sabine Oertelt-Prigione, Nijmegen, Dr. Gesine Dörr, Potsdam, und Annegret Hofmann, G3
Organisatorin: Annegret Hofmann, Verein G³ und Netzwerk Gendermedizin und Öffentlichkeit
Organisatorin: Annegret Hofmann, Verein G³ und Netzwerk Gendermedizin und Öffentlichkeit