Bundesverdienstkreuz an Vera Regitz-Zagrosek

Feierliche Übergabe des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse an Prof. Dr. Dr. h.c. Vera Regitz-Zagrosek durch Ministerin Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, am 10 Mai: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hatte es auf Vorschlag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung am 29. November 2018 an die ... >>>

Präventionspreis an Carolin Lerchenmüller

Der gemeinsam von Deutscher Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) und Deutsche Stiftung Innere Medizin (DSIM) verliehene Präventionspreis ging beim Internistenkongress an Dr. med. Carolin Lerchenmüller aus Heidelberg. >>>

Preis für Patientensicherheit an Irmgard Landgraf

Einen von drei Deutschen Preisen für Patientensicherheit 2019 des Aktionsbündnisses Patientensicherheit e.V. (APS) erhielt die Berliner Internistin Dr. Irmgard Landgraf. >>>

Erste Frau als Generalsekretärin der DGGG

Zum ersten Mal wurde mit Ilse Fragale eine Frau zur Generalsekretärin der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V. (DGGG) gewählt. >>>

Wenker kandidiert für Ärztekammerpräsidentin

Niedersachsens Ärztekammerpräsidentin Dr. Martina Wenker kandidiert für das Amt der Präsidentin der Bundesärztekammer (BÄK). >>>

Neue Robert Bosch Juniorprofessorin

Zur neuen Robert Bosch Juniorprofessorin wurde DIfE-Nachwuchswissenschaftlerin PD Dr. Ina Danquah ernannt. Sie wird die Leitung der Arbeitsgruppe „Klimawandel, Ernährung und Gesundheit“ am Heidelberger Institute of Global Health [https://www.klinikum.uni-heidelberg.de/HIGH.5358.0.html] übernehmen. >>>

Stiftungsprofessur für Multimedikation und Versorgungsforschung

Prof. Dr. Marjan van den Akker, Maastricht, wurde auf die neue „Stiftungsprofessur für Multimedikation und Versorgungsforschung“ im Institut für Allgemeinmedizin der Goethe-Universität Frankfurt/Main berufen. >>>

CEE Innovation Award für Kautzky-Willer

Der 3. CEE Innovation Award geht an Prof. Dr. Alexandra Kautzky-Willer, Mitglied unseres anna-fischer Beirats. Die an der Medizinischen Universität Wien arbeitende Forscherin wurde für ihr jahrzehntelanges Engagement im Bereich der Geschlechtsspezifischen Medizin ausgezeichnet. >>>

Neue Präsidentin der Schmerzgesellschaft

Mit Jahresbeginn ist Prof. Dr. med. Claudia Sommer neue Präsidentin der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. Die 60-jährige Neurologin ist Leitende Oberärztin und Schmerzforscherin am Universitätsklinikum Würzburg. >>>

Berufungen im Sachverständigenrat Gesundheit

Im Sachverständigenrat Gesundheit sind Prof. Dr. Petra Thürmann, Witten/Herdecke, und Prof. Dr. Gabriele Meyer, Halle, erneut berufen worden, hinzugekommen ist die Ökonomin Prof. Dr. Beate Jochimsen, Berlin. Der SVR hat damit vier männliche und drei weibliche Mitglieder. >>>

Verdienstkreuz für Regitz-Zagrosek

Prof. Dr. Dr. Vera Regitz-Zagrosek erhielt von Bundespräsident Walter Steinmeier im November 2018 das Verdienstkreuz erster Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik – herzlich Glückwünsche unserem Beiratsmitglied! >>>

Gendermedizinerin wird Patientenbeauftragte der Bundesregierung

Mit Prof. Claudia Schmidtke kommt eine profilierte Ärztin ins Amt. Schmidtke war stellvertretende Chefärztin in der Herz- und Gefäßchirurgie des Herzzentrums Bad Segeberg, studierte Gesundheitsökonomie und bildete sich bei der DGesGM in Gendermedizin weiter. Für die CDU sitzt sie seit 2017 im Bundestag.

Berliner Wissenschaftspreis verliehen

Die Mikrobiologin Emmanuelle Charpentier, Entdeckerin und Entwicklerin der Gen-Schere CRISPR/Cas9 (kurz Crispr) und am Berliner Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie tätig, erhielt im Rahmen der „Berlin Science Week“ den Berliner Wissenschaftspreis. >>>

Neue Sektion „Präzisionsonkologie urologischer Tumore“

In der Urologischen Universitätsklinik Heidelberg wurde die neue Sektion „Präzisionsonkologie urologischer Tumore“ unter der Leitung von Prof. Dr. Anette Duensing eingerichtet. >>>

Preis für „Altersdiskriminierung im Akutkrankenhaus?“

Den Preis der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie zur Förderung der interdisziplinären Alternsforschung erhält in diesem Jahr Eva-Luisa Schnabel vom Psychologischen Institut und Netzwerk Alternsforschung an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. >>>