Schwachstelle Y-Chromosom

Risikoverhalten und Lebensstil sind wohl letztlich doch nicht alleinige Ursachen für eine geringere Lebenserwartung bei Männern: Das männliche Y-Chromosom scheint, so eine aktuelle in Science veröffentliche Studie, eine der Ursachen dafür zu sein, da Mehr

Migräne bei Männern ist keine Seltenheit

Migräne trifft immer mehr Männer, stellt die BARMER Krankenkasse in Baden-Württemberg fest. 2,5 Prozent litten im Jahr 2020 darunter, in den letzten 10 Jahren stiegt die Diagnoserate um gut 25 Prozent, bei Frauen nur um circa 16 Prozent. Mehr

Die Stimme des Professors wird uns fehlen!

Dem Pharmakologen und Gesundheitswissenschaftler Prof. Dr. Gerd Glaeske ist viel Bemerkenswertes, sind viele lobende Worte nachgesagt worden. Faktensicher, streitbar, kommunikativ, bereit, auch unbequeme Wahrheiten – so z. B. Mehr

Greifswalder InkE-Projekt in der Startphase

Die Universitätsmedizin Greifswald bekam den Zuschlag bei der BMBF Förderinitiative „Geschlechteraspekte im Blick“: Seit kurzem befindet sich ihr Projekt „Inklusive Exzellenz (InkE) in der Medizin“. in der 7-monatige Mehr

Geschlecht als Kriterium in der Strahlentherapie

Gendermedizin werde vor dem Hintergrund neuer Erkenntnisse in Bezug auf Biomarker, Tumorzelleigenschaften und geschlechtsspezifische Unterschiede bei der Behandlung von Krebserkrankungen auch in der Radioonkologie immer mehr an Bedeutung gewinnen, so Mehr

Website zu seelischer Gesundheit
der Männer

Die Stiftung Männergesundheit ist mit ihrem neuen Projekt „Seelische Gesundheit der Männer“ online gegangen. Die Webseite widmet sich insbesondere dem Thema der Depression sowie deren Vorstufen bei Männern. Mehr

Im Op-Saal tut sich was!

Vor einem guten Jahr wurde „Die Chirurginnen e.V.“ gegründet – von Anfang an dabei ist unser G3-Mitglied und Netzwerkerin Dr. med. Elpiniki Katsari vom Universitätsklinikum Greifswald. Mehr